Karten zur Kommunion

Vor circa zwei Monaten lag ein roter Umschlag in der Post, der ein Einladung zur Kommunion von meiner lieben Nichte enthielt. Der Termin war noch länger hin, also hatte ich mir zuerst noch gar keine Gedanken gemacht. Mittlerweile sind es nur noch gut zwei Wochen, sodass ich mal mit meinen Überlegungen angefangen habe. Und klar ist es ja, egal was ich schenke, eine Karte muss auf jeden Fall her. Auch meine Mutter hatte mich schon gefragt, ob ich auch für sie eine Karte gestalten kann. Zuerst fehlte mir ein bisschen die Idee, aber mit dem Symbol des Fisches konnte ich mich schnell anfreunden. Ein bisschen inspirieren lassen, etwas herum skizziert und meine beiden Ideen standen.

Für die beiden Karten habe ich mir zuerst ein weißes Stück Aquarellpapier zurecht geschnitten, was am Ende auf die Blankokarten geklebt wird. Dann habe ich die Motive und Muster mit Bleistift vorgemalt. Hier am besten nie zu fest malen, da die Striche am Ende (nach dem Radieren) ja nicht mehr sichtbar sein sollen.

Bei der grünlichen Karte habe ich mit der Schrift und den schwarzen Mustern begonnen und habe einfach meine Vorzeichnungen mit einem dünnen Edding nachgezogen. Danach habe ich mit grüner Aquarellfarbe den Fisch, die Blätterranke und das äußere Kreismuster gemalt. Als alles getrocknet war, habe ich die noch sichtbaren Bleistiftlinien wegradiert und das Blatt mit doppelseitigem Klebeband auf eine Kraftpapierkarte geklebt.

Bei der bunten Karte habe ich mit den hellblauen Aquarellflächen begonnen. Dazu die Flächen einfach mit sehr wässriger Farbe ausmalen. Nach dem Trocknen habe ich die bunten Punkte und Blumen gemalt, die ich danach, genauso wie den Schriftzug, mit einem dünnen schwarzen Stift nachgezogen haben. Hier habe ich mich dann für eine hellblaue Blankokarte zum Aufkleben entschieden.

Ich hoffe, euch gefallen die Karten und vielleicht habt ihr ja Lust, es auch selbst zu probieren. Und wenn Interesse besteht, dürft ihr mich natürlich auch immer für individuelle Karten ansprechen…

Verwendete Materialen:
Stifte aus der edding Stiftebox „Colour Happy Big Box“
ZENACOLOR – watercolor paint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s